Spatenstich zur neuen Fabrik erfolgt

Am 20. Mai erfolgte im Rahmen einer Feierstunde der Spatenstich für die neue Fertigungsstätte der Sung Rim Co., Ltd. Korea. Die Entwicklung der Märkte für Quarzglas sowie der positive Werdegang des Unternehmens machte eine erhebliche Erweiterung der Kapazitäten unumgänglich. Diese war am gegenwärtigen Standort nicht mehr umsetzbar, so daß ein Grundstück von 5.000 m2 Größe gefunden wurde auf dem ein Neubau mit ca. 4.000m2 Produktionsfläche (auf 2 Ebenen) entstehen wird. Damit wird die gegenwärtige Fläche im Prinzip verdoppelt. Das Investitionsvolumen liegt bei ca. 6 Mio. USD und wird sicherstellen, daß die Sung Rim-Gruppe auch in den kommenden Jahren den steigenden Anforderungen der weltweiten Kunden qualitativ und quantitativ gerecht wird. Der Neubau soll Mitte Oktober in Betrieb genommen werden.


Die Bilder zeigen die Herren J. M. Kim (Gründer und Präsident) sowie C. K. Kim (Mit-Gründer und Teilhaber) bei den Zeremonien anläßlich des Spatenstichs.